Birke

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Gärten Logo


Frieda zur Birke

Die Birke (B. verrucosa Ehrh.) gehört zur Familie der Birkengewächse oder Betulaceae.

Sie wächst vorwiegend auf mageren aber auch feuchten Böden oder Steinbrücken. Sie ist ein anspruchsloses Pioniergehölz und gehört zu den Weichhölzern. Die Bäume können bis zu 20m hoch werden und entwickeln eine weiße Borke.

In der Steinschaler Küche werden junge Birkenblätter gesammelt und im Mischsalat oder in Kombination mit Löwenzahnblättern verwendet. Auch in Suppen oder in getrockneter Form als Haustee sind Birkenblätter zu verwenden.

Frieda weiß auch, dass man Birken-Reisig für Besen verwendete. Dies ist heute nur mehr selten der Fall.

Birke


Der Birke ist in den Steinschaler Naturhotels ein Zimmer gewidmet - das im Steinschaler Dörfl gelegene * Birken-Zimmer.


Naturbeaobachtung:
Unsere Biber im Naturgarten nehmen keine Birken. D.h. sie lassen diese imGegensatz zu Weiden und Erlen stehen.

Könnte Sie interessieren

Mehr zu den Pflanzen in den Steinschaler Gärten finden Sie: