Eisenstein

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panorama vom Eisensteingipfel nach Südosten


Ötscherblick Eisenstein
Dirndltallogo


Eisenstein - der Berg!

Aktuell: Eisenstein am 2012 12 01

Der Eisenstein hat einige reizvolle Aufstiege und eine herrliche Aussicht. Was wahrscheinlich bei Besuchern am Meisten zählt, ist die vorbildlich ganzjährig bewirtschaftete Hütte.

Julius Seitner-Hütte - Czermak

Der Eisenstein hat bis auf zwei Urlaubs-Wochenenden ganzjährig offen (siehe Eisenstein im Winter).
Öffungszeiten derJulius Seitner-Hütte

  • Freitag Mittags bis Sonntag (bis ca. 16 Uhr) geöffnet.

Der Berg ist einer der schönsten Aussichtsberge und Schiberge des Dirndltales und einer der Lieblingsberge des Johann Weiß (Naturführer und Steinschaler Hausherr).

Auch die Flora und Fauna hat Spezialitäten, die nicht überall zu finden sind. Z.B.:

  • Zahlreiche Orchideen
  • balzende Birkhähne

Hervoragende Aussicht

Morgen-Pannorama beim Überstieg am Eisesntein

Datei:Siluette vom Eisenstein SO.jpg

Bild:Sonnenaufgang Eisentein-Alm.jpg

Der Eisenstein müßte eigentlich Panoramastein heißen:

Alm am Eisenstein

Sie sehen u.a. vom Eisenstein aus:

  • Schneeberg, Rax
  • Gippel, Göller
  • Schneealpe
  • Veitsch und Hochschwab
  • Kräuterin und Tonion
  • Bürgeralpe und Gemeindealpe
  • Den Ötscher!
  • wenn die Sicht passt: auch den Dachstein
    • Vom Kalteneck - wenn kein Laub an den Bäumen ist
  • die Hinterstoder Berge

Der Eisenstein hat immer Saison.

Warum ist der Eisenstein so attraktiv?

Orchideen Eisenstein 2009
Eisenstein Weide 2009
EST Berberitzen September 2010

Winter am Eisenstein

Winter 2009 - Schnee bis zum Ersten Stock
Eisensteingipfel Frühjahr

Der Eisenstein ist einer der wenigen lawinensicheren Berge in den Niederösterreichischen Alpen auf dem man auch gefahrlos Schitouren gehen kann. Durch seine sichere Schneelage hat er sich zu einem beliebten Schitourenberg entwickelt. Dazu hat auch Karl Zotrin mit seiner ganzjährigen Bewirtschaftung am Wochenende sehr viel beigetragen.

Schneeschuhtouren mit Aufstieg von der Loicher Seite aus werden immer beliebter. Es kann bei Schnee nur bis zum letzten Bauernhaus (Familie Tiefenbacher) gefahren werden (weiter hinauf ist keine Schneeräumung!).

Weitere Informationen

Eisenstein: Blick von Terrasse
Bild:Herbstpanorama Eisenstein Süden.jpg
Sonnenaufgang im Dirndltal- Eisenstein

Könnte Sie interessieren

EST-Wanderschilder bei Hütte
Blick aus Hütte am Morgen

Angebote der Steinschaler Naturhotels auf einen Blick:

Mehr zu Themen wie:

Eisenstein: Paula beim Ötscher-Blick