Eisenstein - Hohenstein Querung

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dirndltallogo

Eine Wanderung der besonderen Art im Dirndltal. Der Übergang vom Eisenstein zu Hohenstein und weiter ins Naturhotel Steinschalerhof bzw. Bahnhof Steinschal.

Route:

Schild auf dem Eisenstein
Eisenstein - Blick nach Osten mit Talnebel

Loich (Hammermühle) - Loicheck - Eisenstein (den Panoramastein) - Rast in der Julius Seitner-Hütte.

Weiter auf das Gschoad - Löwelgraben - Hohenstein (mit Hütte) Abstieg in den Schöngraben - weiter über Eibenberg und Dörfl auf der Eben - Andreaskirche in den Steinschalerhof.

Ungefähre Gehzeiten:

In die Hammermühle erhalten Sie von uns im Rahmen unserer Wanderpakete den Transfer.

Die Wanderung, die fasziniert und Ihnen in Erinnerung bleibt.

Wanderung vom Eisenstein ins Steinschaler Dörfl:

Weitere Informationen

Aufstieg auf den Hohenstein von der Sois


Könnte Sie zu Wandern interessieren

Blick von Eisenstein-Hütte auf Nebel

Seiten den Angeboten der Steinschaler Naturhotels

Mehr zu Themen wie: