Klaustal (Eisenstein)

Aus SteinschalerWiki
(Weitergeleitet von Klaustal)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick ins Klaustal

Das Klaustal ist das Hochtal beim Aufstieg auf den Eisenstein von der Loicher Seite. Es liegt noch vor dem Loicheck am Eisenstein.

Es ist ein kleines, malerisches Hochtal (über 800 m Seehöhe). Das Tal beginnt dort, wo der Asphalt der Zufahrtsstraße (=Güterweg) endet - also kurz nach der Kehre mit dem Aufstieg zum Loicheck.

Für gemütliche und Genusswanderer empfehlen wir nicht den steilen Aufstieg von der Kehre vor dem Klaustal zu nehmen, sondern durch dieses idyllische Klaustal angenehm zum Loicheck und weiter auf den Eisenstein zu wandern.

Im Klaustal gibt (gab) es zwei Landwirtschaften:

  • Tiefenbacher - bewirtschaftet (beim Asphaltende)
  • "Kottngrua" - nicht mehr bewirtschaftet - malerisch gelegen

Am Ende des Klaustales rechterhand befindet sich die Osang-Alm. Osang kommt von sengen. Diese Alm ist offensichtlich durch Brandrodung entstanden.


Eisenstein Informationen

Bauernhof Kotngrua im Klaustal
Klaustal mit "Kothngrua"
Klaustal an einen Junimorgen
Karlstal - Streubobstwiese
Frühling im Klaustal auf 850 m Seehöhe


Mehr zu Themen wie:

Kleine Klaustal-Galerie