Mohn

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler GenussGärten Logo
Steinschaler Gärten Logo

Mohn - schön und genussvoll - auch als Blüte!


Frieda zum Mohn

Blütenpracht mit Mohn im Juni
Mohnblüte mit Biene

Der Mohn, auch unter den Namen Klatschmohn (Papaver rhoeas) bekannt, ist eine ein- bis zweijährig sehr markant blühende Pflanze.

Der heimische wildwachsende Mohn sät sich im Naturgarten immer wieder von selber aus (pfluglose Wirtschaft). Der Mohn benötigt allerdings dazu einen offenen Boden.

frischer Salatmit Mohnblättern

In der Wildkräuterküche wird der Mohn-Samen zur Dekoration von Saucen, Brötchen oder sogar als Basis für Panaden verwendet. Dafür verwenden wir meist Zuchtmohn.

Klatschmohnblätter sind eine optisch hervorragende Dekoration und Aufwertung für Salate. Nicht drunter rühren, sondern oben drauf streuen. Dann ist der Salatgenuss auch ein optischer Genuss.
Sehen Sie dazu das Bild rechts.

natürliche Schönheit: Mohnknospen
Mohnblüte

Dem Mohn ist in den Steinschaler Naturhotels ein Zimmer gewidmet - das im Südgartenhaus (Steinschalerhof) gelegene Mohn-Zimmer.

"umschwärmte" Mohnblüte
Mohn als hübsch uns geschmackliche Dekoration
Blütenparadies im Naturgarten
Mohnblume

Kleine Mohnblumengalerie

Mohnknospe mit Schmetterling
Naturgarten Vielfalt im Produktionsgarten zur Mohnblüte
Naturgarten: Mohnblüte im Gegenlicht
begehrte Mohnblüte