Morgenwanderungen

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonnenaufgang Eisenstein


Kulturlandschaft in Tradigist
Wiese am Morgen beim Frohnberg

Der Hausherr im Steinschalerhof macht in der schneefreien Jahreszeit regelmäßig mit den Gästen Morgenwanderungen. Dabei gibt es eine Vielzahl von Zielen.

Abmarsch

Logo Steinschalerhof -Bildteil

Zeitig in der Früh geht es mit dem Hausherrn Johann Weiß (fallweise mit einem der anderen Dirndltaler Naturführer) in die herrliche Kulturlandschaft des Dirndltales. Je nach Interesse der TeilnehmerInnen gibt es auch Natur- und Regionserläuterungen.

Bitte passende feste Schuhe und Kleidung mitbringen.
Treffpunkt ist bei der Rezeption des Steinschalerhofes zur vereinbarten Zeit (meist so um 6:00h) nach einer Tasse "Lebenselixier" (Kaffee oder Tee).

Diese Zeit wird oft als früh empfunden. Einmal unterwegs ist die Stimmung aber eine ganz positive. Alle sind froh den Morgen von seiner schönen Seite zu erleben.

Eisenstein

frühes Morgen-Pannorama beim Überstieg am Eisesntein

Eisenstein - Überstieg zur Weide

Neben dem Gaisbühel ist der Eisenstein der Lieblingsberg von J. Weiß. Dieses Ziel wird meist ausgewählt, wenn die Hütte bewirtschaftet ist. Dies ist ca. 170 Tage im Jahr der Fall.

Eine gemütliche Rast in der Julius Seitner-Hütte und die herrliche Aussicht vom Eisenstein machen diese Wanderung zu einem Erlebnis.

Erstaunlicherweise sind auch nebelige Tage durch ihre besondere Stimmung bei den Gästen beliebt.

Im Jahr 2010 zum Beispiel, wurde dieser Berg bei Führungen 45 mal bestiegen. Dies entspricht so ca. dem langjährigen Durchschnitt.

Gaisbühl der 1.000 Dirndlberg

Birnbaumblüte am Gaisbühel
Wanderung Alm Eisenstein Vater mit Sohn

Der Gaisbühel ist der Hausberg des Naturhotel Steinschalerhofes. Der zu überwindende Höhenunterschied vom Hotel zum Gipfel sind 500 m. Der besondere Aussichtpunkt auf dem Gaisbühel ist die Spitzmauer.

Die Josef Franz-Hütte ist ebenfalls ein sehr lohnendes Ziel. Besonders schön ist die große Bergwiese neben der Josef-Franz Hütte. Die darauf stehenden Schnoartbäume haben heute schon Seltenheitswert.

Kinder

Kinder lernen Kartenlesen

Auch Kinder sind immer wieder bei den Morgenwanderungen dabei. Voraussetzung ist eine gewisse Gehtüchtigkeit und der Wille zu gehen. Ersteres ist meist kaum ein Problem - das Zweite fallweise schon. Es zeigte sich, dass die Urlaubskinder vor allem im Sommer Gefallen an den Wanderungen fanden und speziell die gesichteten Tiere toll fanden.

Diese Tiere waren und siend oft zu sehen:
Rehe, Hasen, Kühe, Füchse, verschiedene Vögel (vom Birkhuhn bis zum Bussard). Selten sehen Sie auch Hirsche und Gämsen.

Hunde sind u den Wanderungen herzlich willkommen!

Tourenübersicht der Morgenwanderungen

Reithberg

Um das Naturhotel Steinschalerhof gibt es eine Reihe von interessanten Touren mit dem Hotel als Ausgangspunkt (oder nur mit kurzem Transfer).

Rückkehr zum Frühstück

Hiebel Kreuz am Kirchenberg

Nach der Rückkehr lockt und belohnt Sie das reichhaltige Steinschaler Frühstücksbuffet. Je nach Route sind Sie zwischen 8 und 9 Uhr wieder im Hotel.

Sonnenaufgang im Dirndltal- Eisenstein

Wanderinformationen


Information zum Sommerurlaub und Steinschaler Bilder:



Kleine Bildergalerie