Mostviertelfest

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Mostviertel
Empfang auf Terrasse beim Mostviertelfest 2012
Saal Talblick beim Mostviertelfest 2012
Blick auf den Dorfplatz

Alljährlich lädt Mostviertel Tourismus Touristikerinnen und Touristiker aus dem ganzen Mostviertel und aus den Nachbarregionen, sowie Partnerinnen und Partner zum alljährlichen Mostviertel Fest jeweils in eine andere Urlaubsregion ein.

Das Mostviertelfest ist auch ein Treff mit vielen Aktiven aus Politik, Niederösterreichwerbung und Tourismusabteilung. Sie ist zudem eine Leistungsschau des Regionsmanagments der Mostviertel Tourismus GmbH und eine wichtige Vernetzungsmöglichkeit.


Mostviertelfest 2012

2012 fand das Mostviertelfest zum zweitenmal im Steinschaler Dörfl statt, wieder in Verbindung mit einer Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz

Als Einstimmung auf den Abend wurden die zahlreichen Gäste auf der Terrasse mit hausgemachten Aufstrichen auf Bio-Brot begrüßt, begleitet von Dirndl-Royal und Birnen-Frizzante der Mostbarone.

Der Vortragteil stand unter dem Motto "Landschaft" und die sich damit befassende Landesausstellung 2015.

Referent war Univ.-Prof. Dr. Werner Bätzig, Alpenforscher und Professor für Kulturgeografie an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen. Der Vortrag thematisierte den Strukturwandel ländlicher Räume, welcher deren Entwertung als Wirtschaftsraum zur Folge hatte und die daraus resultierenden ökonomischen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen. Diese werden auch bei der Landesausstellung 2015 thematisiert.

Anschließend folgte eine Diskussion zur Landesausstellung 2015 und die sich daraus ergebenden großen Chancen für die Region und das Dirndltal.

An die 400 Besucher aus Tourismus und Politik ließen den Abend bei regionalen Köstlichkeiten am idyllischen Dorfplatz des Steinschaler Dörfl ausklingen. Nach Wildgulasch, Dirndltaler Gschnetzeltem mit Dirndloliven und dem gschmackigen Steinschaler Wildkräuterauflauf folgten als Nachtisch hausgemachte Dirndlcremeschnitten, Birnenstrudel und Kaiserschmarren aus der großen Pfanne mit frischem Kompott.

Begleitet wurden die Speisen von regionalen Mostviertler Getränken, wie Dirndlsaft, bis hin zu Traisentaler Weinen, Mostviertler Bier und den hervorragenden Edelbränden des Dirndltals.

Auch die Mostbarone waren vertreten und versorgten die Gäste mit ihren sortenreinen Most-Spezialitäten.

Die Gruppe Opfekompott (Apfelkompott) aus Kirchberg sorgten für die musikalische Untermalung des Festes.

Die ausgezeichnete Stimmung und die gemütliche Atmosphäre ließen das Fest bis in die frühen Morgenstunden dauern.


Mostviertelfest 2008

Volkstänzer im Dorfwirtshaus

2008 fand das Mostviertelfest erstmals im Naturhotel Steinschaler Dörfl statt.

Unser Raumkonzept hat sich schon damals bewährt: Begrüßung der der Gäste auf der Terrasse mit einem regionalen Getränk und einem zünftigen Brot.

Die Veranstaltung selbst dann im Saal Talblick. Und der Dorfplatz als das urige Zentrum unseres Dörfl bot viel Raum für die zahlreichen Genuss-Stationen und den gemütlichen Ausklang, während im direkt anschließenden Dorfwirtshaus volkstümliche Sanges- und Tanzeinlagen unsere Gäste begeisterten.

Zitat auf mostropolis.at: So wurde die Pielachtaler Lebensart und Dirndl auf vielerlei Art bestens präsentiert.


Ihr Fest im Dörfl

Diese Art von Fest ist auch von Ihnen entweder nur als Event oder als Ausklang Ihrer Veranstaltung buchbar, fragen Sie uns


Könnte Sie interessieren

Informieren Sie sich was sich in den Steinschaler Naturhotels alles getan hat. Kategorie:Archiv.