Primel

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Gärten Logo

Die ersten essbaren Blüten im Frühjahr. Wildkräuter in der Steinschaler Küche

Frieda zur Primel

Pimelblüte

Die Primel wird auch "Stängellose Schlüsselblume" genannt und gehört der Familie der Primelgewächse (Primulaceae) an. Die Blätter haben die Form einer Rosette worauf die ca. 5 cm langen Blütenstängel mit bis zu 15 Blüten sitzen. Die Primel kommt vor allem in Wäldern, Gebüschen und sonnigen warmen Lagen vor. Primeln sind frühe Frühjahrsboten.

Frieda empfiehlt die Primel in der Küche vor allem als Dekoration. Dennoch schmecken die Blüten auch ausgezeichnet im Salat.

Der Primel ist in den Steinschaler Naturhotels ein Zimmer gewidmet - das im Steinschalerhof gelegene Primel-Zimmer.


Weitere Informationen

Kräuter und Primel für die Steinschaler Küche
Primeln im Schnee


Primeln sind sehr Kälte unempfindlich.