Südgarten Biotop

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Steinschaler Gärten

Der Südgarten ist der unmittelbare Naturbereich am Südgartenhaus.

Bei einer verhältnismäßig kleinen Fläche von weniger als einem ha, sind in diesem Areal ca. 1 km Wanderwege und das nahezu naturbelassene Südgartenbiotop.

Oase in der Oase Südgarten

Südgarten Biotop
Südgartenbiotop - Ansicht

Dieses Biotop wird vom Dachwasser (Regenwasser) des Südgartenhaus gespeist. Es ist mit einheimischen Wasserpflanzen besiedelt.

Rund um dieses idyllische Biotop gibt es Spazierwege mit insgesamt fast einem Kilometer Länge.
Diese verlaufen:

  • unmittelbar neben dem Wasser
  • auf Gartenniveau
  • auf den Mostiniumgarten
  • Verbindungswege der Obigen
Südgartenbiotop mit Familie

Es ist ein Traum um dieses Biotop zu wandern oder dort zu sitzen und dem Leben und Treiben, im und um das Wasser, zuzusehen.

Seerosen, Goldorfen und Libellen bilden hier die Kulisse und das Programm.

Bilder Südgartenbiotop

Goldorfen im Südgartenbiotop

Sitzplätze am Wasser sind meistens begehrt. An solchen Plätzen mangelt es im Steinschalerhof nicht. Bei den sieben Teichen gibt es viele heimelige Nischen und Sitzplätze am Wasser.

Südgarten: Biotopweg imFrühjahr
im Südgarten: essbare Fuchsien-Blüten
Südgartenbiotop Anfang Juni
Blick ins Südgartenbiotop - Sommer
Südgartenbiotop im Winter


Weitere Informationen

Südgarten-Biotop Schopfenten