Schafkäse

Aus SteinschalerWiki
Version vom 5. Juli 2016, 16:53 Uhr von Weiss (Diskussion | Beiträge) (Genuss-Tipp)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schafkäse ist der regionale, saisonale Frischkäse
im Dirndltal und Mostviertel

Steinschalerhof ohne Logobild.jpg


Logo Genussregion
Steinschaler Zünftiges & Vernünftiges


Schafkäse

frischer Schafkäse mit Dekoblumen
Schaf - Familie König


Der Frischkäse mit Tradition im Dirndltal und Mostvietel.

Hartkäse, wie er auf den Hochalmen produziert wird, hat keine gewachsene Geschichte in unserem Bundesland. Auf Grund der massiven Abnahme der Milchprodukte durch Wien, war es in der Region nicht notwendig haltbaren Käse zu produzieren.

Schaf- u Mostkäseteller

Jedoch Frischkäse wurde auch für die Lieferung in die Stadt produziert.

Schafkäse, aus 100 % Schafmilch wird nach althergebrachter Rezeptur und naturbelassen in Rollenform produziert. Er rastet fast einen Tag in der runden Form.

Er hat eine schöne glatte Oberfläche, schmeckt mild und sehr dezent nach Schafmilch mit leichter erfrischender Säure.

Der "Schofkas" gehört zu einer typischen Pielachtaler Jause. Er passt hervorragend zu Most, ist leicht und wird auch sehr gerne auf Blattsalaten verwendet. In Salzlake und gekühlt hält er sich bis zu 12 Tagen frisch und essbar.

Auch bei den Vorspeisen des Steinschaler Abendbuffets können Sie den Pielachtaler Schafkäse probieren.

Das Dirndltal liegt in der Genussregion Mostviertler Schafkäse. Erster Mitgliedaspirant des Tales ist der Schafbauer König in Tradigist.

Mit Schafkäse können auch Süßspeisen gemacht werden. Siehe dazu den Schafkäsegugelhupf (Bild).

Genuss-Tipp

GR Mostviertler Schofkas
Schafsmilch in Formen giessen
Schafkäse mit (Wild-)Kräutern ganiert

Schafkäse frisch zum Essen mit Brot:
Auf einem Stück Bauernbrot mit oder ohne Butter, einer ordentlichen "Schicht" (Prise) frischen Schnittlauchs,
mit wenig Salz und etwas Pfeffer.

Steinschaler Rezepttipp

Hirtentäschelsalat mit Dirndltaler Schafkäse

Zutaten (für 2 Personen):
Ca. 250 g Blattrosetten vom Hirtentäschel (ungespritzt)

  • 1 Dirndltaler Schafkäse

Dressing:

  • 2 EL guten Apfelessig
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • ein Spritzer Zitronensaft oder auch ein Löfferl Dirndlmarmelade
  • eine Brise Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Verzierung:

  • einige fein gehackte Nüsse bzw. frische Kräuter

Die Blätter gut waschen, vergilbte Blätter entfernen.
Dressing anrühren und damit den Blattsalat übergießen. Mit dem Schaf-Frischkäse belegen. Salz und Pfeffer nach Geschmack und etwas Schnittlauch drüber geben.


Informationen zum regionalen Schafkäse

Schafskäse-Karotten Pastete


Könnte Sie interessieren

Schafkäserolle Familie König - der Schafbauer
marinierter Schafskäse
Schafskäsegugelhupferl

Zum Thema Region:


Bilder zum Schafkäse


regional: Schafskäse am Buffet