Winter am Steinschaler Teich

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinschaler Gärten Logo
Steinschaler Teich im Winter - ehemaliger Eisteich
Teichbrücke im Winter

Auch der Winter hat seine optisch reizvollen Aspekte. Besonders der Steinschaler Teich lockt immer wieder zum Spazieren gehen.

Die Teichbrücke und das Teichhaus und auch das Wassergartenhaus haben durch die Holzöfen einen besonderen Flair zum Wohnen oder auch Tagen.

Winternutzung

Winteridyll
Sonnenblume im Frühwinter

Die frühere Winternutzung des Teiches:
bis 1955 wurde der Steinschaler Teich als Eisteich verwendet. Hier wurde auf nachhaltige Weise "Kälte" für den Sommer zum Kühlen von Fleisch und Getränken gewonnen.

Das "Eis hacken" war eine nicht unwesentliche Erwerbsquelle im Winter für die regionale Bevölkerung.

Auch im Winter sind Seminare über dem Teich ein einmaliges Naturerlebnis.

Detailinformationen über diesen besonderen Seminarraum Teichbrücke finden Sie hier: Seminarraum Teichbrücke.
Dieser Seminarraum ist bestens isoliert und daher auch im Winter zu verwenden.

Kopfweide im Winter

Ernte im Winter

Dirndlblüte beim winterlichen Steinschaler Teich
Dirndlzeuler am Steinschaler Teich - Winter

Nach und nach entdecken wir immer mehr Pflanzen, die auch im Winter aus dem Schnee oder danach geerntet werden können. Dazu verwenden wir auch die Produktions-Gartenbereiche rund um die Teiche.

Auch die Folientunnel helfen uns sehr gut bei der Saisonverlängerung.

Die wichtigste Pflanzenfamilie sind für den Winter die Kreuzblütler.

Informationen - Steinschaler Gärten

Enten im Südgarten Biotop
Waldrebensamen im Winter

Kleine Galerie

Teichbrücke zur Dirndlblüte - noch im Winter
Teichweg im Winter mit Schnee
Winterstimmung im Garten
Schneemann beim Teich
Natufaktur - Steinschaler Teich Plan