Zimmer Dorfhotel

Aus SteinschalerWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildteil Logo

Steinschaler Dörfl > Dorfhotel Natur -> Zimmer im Dorfhotel Natur

Namen der Zimmer

Empfang

Fast alle Zimmer der Steinschaler Naturhotels sind nach Pflanzen benannt, so auch die Räumlichkeiten im Dorfhotel.

Damit bei den Namen der Zimmer kein "Wildwuchs" entsteht, wurden sie vom Planer (gelernter Mathematiker) nach Größe und Funktion den Stockwerken zugeordnet.

  • Wurzel-Stockwerk: das untersten Geschoß sind essbare und in der Steinschaler Küche verwendete Wurzeln.
  • Wildkräutergeschoß: im Erdgeschoß finden Sie Namen von Pflanzen, die auch in der Natur "bodennahe" bleiben und als Gewürze und für Salat verwendet werden.
  • Wildstaudengeschoß: benannt nach den krautigen Pflanzen, die in der Steinschaler Küche für Aufläufe, Salate, usw. genutzt werden.
  • Gehölzgeschoß - Büsche die im Dirndltal salopp Stauden heißen, wie z.B.: Haselnuss, Weißdorn, usw.
  • Bäumegeschoß ist das oberste Stockwerk (z.B: Mehlbeere, Elsbeere, Eberesche, ...)

Je höher es in den Stöcken nach oben geht, umso höher sind die namensgebenden Pflanzen.

Diese Pflanzen finden Sie rings um die Naturhotels, aber auch im Wildkräuter-Essen der Steinschaler Küche.

Wurzelgeschoß - Terrassengeschoß

Dorfhotel von Norden

Stockwerk ist im Lift als: -1 gekennzeichnet In diesem Geschoß befinden sich 6 Zimmer.
Die Zimmer 2908 bis 2910 haben Talblick.

Wildkräutergeschoß

SD-Dorfhotel Zimmer 2005
Baldrianblüten im Abendlicht

Wildstaudengeschoß

Laubwaldzimmer

Das Ahorn Zimmer - Nummer 2115

Diese Zimmer sind oberhalb der Empfanges

Das Zirben-Zimmer fällt hier nicht unter Laubwald, daher hat es auch eine andere Eingangsseite nahe dem Zimmer 2104.

Sträuchergeschoß

Bäumegeschoß


Übersicht Zimmer im Steinschaler Dörfl

Könnte Sie interessieren

Alle Geschoße des Dorfhotels Natur sind mit dem Lift erreichbar.

Gerne heißen wir Sie im Steinschaler Dörfl willkommen!